Gün-Treff Vol.2

Die Idee zur Fortsetzung des Projektes „Gün-Treff“, das wir Anfang 2014 in dem Zeitraum vom Januar bis zum 08.03.2014 durchgeführt haben, ergibt aus den Anfragen der Mütter und ihrer Kinder mit Migrationshintergrund im Stadtteil Gallus, die an dem Projekt teilgenommen haben. Die Idee und das Konzept des Gün Treffs resultiert aus einer Tradition des Frauentreffs, […]

Gallus-Sterne

Unter der Leitung von professionellen Künstlern des Günes-Theaters aus den Bereichen bildende Kunst, Musik, Theater und Film soll in Zusammenarbeit mit Lehrerinnen und Lehrern sowie Schülerinnen und Schülern der Paul-Hindemith-Schule ein Musiktheaterprojekt in gemeinsamer Arbeit und unter ergänzender Einbeziehung der Mitarbeit von Schulsozialarbeit und Eltern entworfen werden.

Laudatio für den Gewinner des Integrationspreises 2014, den Verein ora da! e.V.

Als ich letzte Woche am Donnerstagabend zum ersten Mal die Akteure von Ora da! an ihrem Wirkungsort in der ehemaligen Teves Fabrik im Gallus Viertel aufsuchte, erschloss sich mir der Name dieses Vereins in besonderer Weise: Ora da bedeutet dort und da – auf meiner Suche nach diesem Ort durchlief ich mehrere verlassene Fabrikhöfe und ich hatte das Gefühl, durch ein Niemandsland zu gehen, bis sich irgendwo eine Tür auftat und zu meiner Freude Herr Albak meinen Namen rief – ich hatte dort hin gefunden.

Kleines Welttheater

Das Kleine Welttheater ist ein Berufsvorbereitungsprojekt für Jugendliche bis 26 Jahre. In seinem Mittelpunkt steht die Bühne. Jugendlichen, die an diesem Projekt teilnehmen, soll die Möglichkeit geboten werden, sämtliche Handwerke, die das Bühnengeschehen ermöglichen, kennen zu lernen. Diese Erfahrungen sollen den Jugendlichen auch bei der Suche nach einem geeigneten Ausbildungsplatz hilfreich sein können.